Museum ArtPlus Donaueschingen

Spiegelsaal des Museums ArtPlus in Donaueschingen unweit der Donauquelle im Schloßpark

Museum Art.Plus

Anfang des Jahrhunderts wurde das aus dem Jahr 1841 stammende klassizistische Gebäude komplett saniert und um einen eleganten Anbau erweitert. Aufwändig und umsichtig renoviert, erstrahlt das Haus seit 2009 in strenger Schlichtheit und überzeugt nicht nur durch die helle, freundliche Fassade, sondern vor allem durch zahlreiche durchdachte Details im Inneren. Das Museum beherbergt wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Das Museum ist am Ufer der Donau, am Rande eines Parks gelegen.

Adresse: Museumsweg 1, 78166 Donaueschingen
Entfernung zur HfM Trossingen ca. 22 km, 25 min mit PKW

Das Museum ist barrierefrei zu begehen, es gibt einen Aufzug um in das obere Stockwerk, in dem der Spiegelsaal ist, zu kommen. Grundsätzlich ist es möglich, alles (Ausstellungs-)Räumlichkeiten des Museums zu nutzen. Der Spiegelsaal hat zwei kleine Balkone an der rechten und linken Wand, die aber beide nur beschränkt nutzbar sind. Zu beachten ist, dass die Kunstwerke mit wenigen Ausnahmen weder berührt noch verschoben werden dürfen.

Technisch Ausstattung

  • Eingänge (Spiegelsaal): 3
  • Fenster: eine Wand mit 10 Fenstern
  • Steckdosen: mehr als 6 (230 V/16 A)
  • Starkstrom: ja (4 x 400 V/16 A)
  • Verdunklung: nein
  • Raumhöhe: 7,59 m
  • Lichtanlage: nein*
  • Tonanlage: nein*
  • Traversen für Scheinwerfer / Lautsprecher: nein
  • Bodenbelag: Holzlaminat
  • Klavier/Flügel: nein*
  • Außenanlage: kann genutzt werden

*kann aufgestellt / eingebracht werden – Beratung mit dem D-bü-Team vorausgesetzt

TecSheet_ArtPlus