Julian Lentz

Julian Lentz

Jury

Lentz, Julian (Dresden)

Julian Lentz, geboren 1998 in Schwedt (Oder), begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel. Von 2010 bis 2017 besuchte er das Sächsische Landesgymnasium für Musik Carl-Maria von Weber Dresden. Unterrichtet wurde er dort von Hartmut Sauer und später von Prof. Florian Uhlig, bei dem er seit 2017 an der Hochschule für Musik Carl-Maria von Weber Dresden studiert. Mehrfach nahm Lentz bei „Jugend Musiziert“ teil und gewann dort einen Bundespreis. Einen „Dritten Preis“ erhielt er beim internationalen Klavierwettbewerb Piano Talents in Mailand.

Solistische Höhepunkte erlebte Lentz mit dem Sinfonieorchester Lemberg 2015 und mit dem Jungen Sinfonieorchester des Sächsischen Landesgymnasiums Dresden im Jahr 2016. Julian Lentz nahm an Meisterkursen von Sir Colin Davis, Prof. Florian Uhlig, Leonel Morales, Prof. Yuri Didenko, Prof. Matthias Kirschnereit und Prof. Antti Siirala teil.

Stand: November 2017