Gesänge des Daseins

Foto: Heidelberger Frühling / studio visuell

Aufführungen

Gesänge des Daseins

Christoph W. Bauer, Lyrik.

Gemeinsam mit dem österreichischen Autor Christoph W. Bauer entwerfen Kompositionsstudierende der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim einen imaginären Spaziergang durch Bauers lyrisches Werk. In diesem Streifzug trifft Lyrik zwischen Punk und Poesie auf musikalische Neubefragungen durch junge Komponistinnen und Komponisten der Gattung Lied.

Im unmittelbaren Blick auf Traditionen und dem lustvollen Spiel mit Erwartungen entstehen neue Kompositionen für Stimme und Kammerensemble, elektroakustische Hörstücke und audiovisuelle Überschreibungen.

Eine Produktion der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim in Kooperation mit dem Heidelberger Frühling 2017.

Aufführendes Ensemble:
MA.NM Ensemble

Datum:
17.12.2017
Zeit:
20:00 Uhr
Spielort:
Konzerthaus Berlin

TICKETS KAUFEN