#free_soundtravelers

Aufführungen

#free_soundtravelers

WANDELKONZERT (AUSVERKAUFT)

STEGREIF.chamber begibt sich auf einen Grenzgang. Die Musikerinnen und Musiker wollen näher an das Publikum, den Raum mit ihrem Klang bespielen und erforschen sowie musikalische wie performative Grenzen neu ausloten.

D-bü bringt klassische Musik auch an Spielorte, die man nicht sofort mit Musik in Verbindung bringt, wie beispielsweise das Pergamonmuseum. Das Ensemble STEGREIF.chamber testet in diesem geschichtsträchtigen Haus den inhaltlichen Brückenschlag zwischen der traditionsreichen abendländischen Kammermusik/Barock (Okzident) und der nicht minder vielfältigen Jazz- und elektronischen Musik bis hin zu orientalischen Klängen (Orient). Die Genres und Instrumente begegnen sich hierbei auf Augenhöhe und verweben sich zu einem gemeinsamen Klang der sich um das Ischtar-Tor und das Publikum im Pergamonmuseum legt.

Der bewusste Bruch mit der Konzerttradition schafft Raum für Improvisation und Performance. Es entstehen Möglichkeiten für neue, andere Zugänge der Interpretation der integrierten Genres. Unter Einbezug von Choreographie, Performance und Theater begibt sich STEGREIF.chamber zusammen mit dem Publikum auf ein grenzüberschreitendes Wandelkonzert nachts im Museum.

Ein Beitrag der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig.

Aufführendes Ensemble:
STEGREIF.chamber

Datum:
16.12.2017
Zeit:
23:30 Uhr
Spielort:
Pergamonmuseum

TICKETS KAUFEN