Duo Roch & Ohrndorf (HfM Nürnberg)

Ensembles 2022

Duo Roch Ohrndorf

Was passiert, wenn Licht und Klang aufeinander treffen und wir uns dazwischen bewegen? Können Lichter tanzen und Töne Schatten werfen? Wie laut ist die Dunkelheit und wie hell die Stille?

Mit audiovisuellen Raumerkundungen begeben sich die Lichtkünstlerin Lynn Milena Ohrndorf (*1993 in Bamberg) und die Gitarristin Claudia Roch (*1996 in Leipzig) zusammen auf eine künstlerische Forschungsreise. Die interdisziplinäre Praxis der beiden Studentinnen der HfM Nürnberg bewegt sich zwischen experimentellen Klangwelten und der prozessorientierten Fusion mit dem Licht. Lynn und Claudia haben ihre künstlerische Kollaboration im Herbst 2021 im Rahmen des Abschlussprojektes von Claudia Roch begonnen. Die kollektive Arbeitsweise und das Sich-Aufeinander-Einlassen mit allen beteiligten Künstler*innen ist dabei entscheidend für die Zusammenkunft der verschiedenen Kunstformen. Die weiteren Mitwirkenden an dem Konzert sind die Flötistin Mara de Luca, die Gitarrist*innen Sophie Schlaubitz, Erik Elias und Adam Říha sowie die Komponistin Yilin Yang, die ein Stück eigens für dieses Konzert komponiert hat.

Veranstaltungsbeginn: Mittwoch, 25.05.2022 20:30 Uhr
Ort: Narrenschopf Bad Dürrheim, Luisenstraße, Im Kurpark 41, 78073 Bad Dürrheim
Karten: 8,00 € / Förderverein: 5,00 € / Schüler, Studierende: Eintritt frei
Tickets

zurück